52. Europeade in Helsingborg in Schweden

Die jungen Vorauer Schuhplattler waren vom 4. bis 11. August 2015 beim größten Europäischen Volkskunstfestival in Helsingborg in Schweden zu Gast.
250 Volkstanzgruppen bzw. Volksliedchöre aus ganz Europa nahmen an der 52. Europeade in Helsingborg in Schweden teil. Die jungen Vorauer Schuhplattler, die Schuhplattlergruppe St. Lorenzen a. W. und die Sing- und Spielgruppe Hartberg vertraten die Steiermark und Österreich bei diesem Treffen, bei dem erstmals mehr als 6.000 Aktive mitgewirkt haben.
Fünf Tage lang stand die schwedische Stadt Helsingborg ganz im Zeichen der europäischen Volkskultur und der internationalen Begegnung. Auf vielen Plätzen der Stadt sangen, musizierten und tanzten die Gruppen. Höhepunkte des Festivals waren die Eröffnung, bei der die jungen Vorauer Schuhplattler gemeinsam mit der Schuhplattlergruppe St. Lorenzen a. W. auftraten, und die Schlussveranstaltung in der Helsingborg Arena, ein Festzug durch die Stadt mit allen Gruppen, der Ball der Nationen und ein gemeinsamer ökumenischer Gottesdienst.
Bgm. Mats Sander empfing Abordnungen aller Gruppen im Rathaus von Helsingborg. Besonderes Detail am Rande: Der Auslandsösterreicher Hardy Weichselbraun lud die gesamte Vorauer Gruppe zu einem Frühstück in seine Wohnung ein.

Gallery - AJS Datentechnik

 1. Tag - Anreise
 1. Tag - Anreise
  
  
 2. Tag
 2. Tag
 3. Tag
 3. Tag
 
 
4. Tag  Festzug durch Helsingborg 
4. Tag  Festzug durch Helsingborg 
 
 
4. Tag: 4 Auftritte in der Stadt Helsingborg
4. Tag: 4 Auftritte in der Stadt Helsingborg
 Europeade Ball
 Europeade Ball
5. Tag: Besuch bei Familie Weichselbraun
5. Tag: Besuch bei Familie Weichselbraun
 
 
 Ökumenischer Gottesdienst
 Ökumenischer Gottesdienst
Schlussveranstaltung
Schlussveranstaltung
6. Tag: Abreise nach Deutschland
6. Tag: Abreise nach Deutschland
 Hansapark
 Hansapark
7. Tag: Heimfahrt
7. Tag: Heimfahrt